fatto a mano

Basilikumblüten Essig

was für eine Farbe - sieht aus wie ein fruchtiger Rosé

Ich fand es einfach schade die wunderschönen Basilikumblüten dem kommenden Frost zu überlassen.

Dieser Essig hat eine schöne Schärfe und sieht auch noch wunderschön aus!

Zutaten

1 guter Weißweinessig
Basilikumblüten mit Stiel (so viele, dass sie gerade noch mit Essig bedeckt sind)
15 grüne Pfefferkörner

Zubereitung

1Basilikumblüten gut ausschütteln. Man kann sie auch waschen und trocknen.

2Blüten dicht in ein verschließbares Glas legen (ich habe ein Glas mit Bügelverschluss genommen).

3Pfefferkörner mit den Mörser zerkleinern und über die Blüten geben.

4Mit dem Essig übergiessen.

5Das Glas verschließen und an einen warmen Ort stellen (bei mir stand der Essig in der Küche).

6Nach 7-14 Tagen (Geschmack und Farbe prüfen) die Blüten abgießen und den Essig in saubere Flaschen füllen.

Zurück

www.fraumetzele.de