fatto a mano

Rhabarber Vanille Likör - eine sehr leckere Sünde

Zu viel Rhabarber für Kuchen, Kompott und Marmelade - dann ist das eine spannende Alternative.

Zutaten

750 g Rhabarber
250 g brauner Kandiszucker
2 Päckchen Vanillezucker
2 Vanilleschoten
500 ml Wodka - man sollte einen guten wählen - ich nehme den, dessen Übersetzung "aus Moskau kommend" heißt

Zubereitung

1Rhabarber schälen und in kleine Stückchen schneiden. Die Vanilleschote auskratzen.

2Den Rhabarber und alle anderen Zutaten in ein gut verschließbares Gefäß einfüllen. Ich habe ein Einmachglas mit Drahtbügel genommen.

3Alle Zutaten gut durchmischen und das Glas verschließen.

5Ca. 3 Wochen an einem kühlen Ort ziehen lassen. Den Ansatz dabei öfters durchmischen, damit sich der Zucker gut löst.

6Durch einen Teefilter (beim Kaffeefilter dauert es viel zu lange) filtrieren und in Flaschen füllen.

 

Zurück

www.fraumetzele.de